Weihnachtsfeier 2011 in Bernburg

Abb. 1: Frau Poppe bereitet sich auf ihren Vortrag vor (Foto: I. Vahlhaus).

Abb. 1: Frau Poppe bereitet sich auf ihren Vortrag vor (Foto: I. Vahlhaus).

Zum Jahresende hatten die Mitglieder dieses Jahr auf Schloss Bernburg die Möglichkeit das Jahr 2011 Revue passieren zu lassen. Dabei bot sich die Gelegenheit allen anwesenden Mitgliedern die endlich fertig gestellte Archäologie in Sachsen-Anhalt Band 5 und als zusätzliche Jahresgabe den Sonderband Archäologie in Sachen-Anhalt Band 14, »Kultur in Schichten, Ausgrabungen am Autobahndreieck Südharz (A 71)« persönlich auszuhändigen. (Allen nicht anwesenden Mitgliedern wurde dies zeitnah zugesandt). Dazu kamen weitere schriftliche Informationen von Januar bis März und der Mitgliederausweis für 2012.
Nach der Begrüßung durch Dr. habil. Thomas Weber erfolgte der obligatorische Rückblick anhand eines kurzweiligen Bildvortrages auf die Veranstaltungen des Jahres von Mandy Poppe (Abb. 1). Als Zugabe hatte sie noch einen
Abb. 2: Das Auditorium während der Ausführungen von Dr. Wiermann (Foto: M. Poppe).

Abb. 2: Das Auditorium während der Ausführungen von Dr. Wiermann (Foto: M. Poppe).

Film von der Exkursion der Tagung in Havelberg aus dem Jahr 1998 vorbereitet. Man konnte bei einigen anwesenden Personen im direkten Vergleich dabei schon einige Veränderungen feststellen.
Anschließend wurde kurz auf den Planungsstand der Jahrestagung mit Mitgliederversammlung im Jahr 2012 in Alterode am östlichen Harzrand von Ines Vahlhaus informiert. Zusätzlich stellte Dr. Roland Wiermann die in die vom 20.–22. Juli 2012 geplante Mehrtagesexkursion ins Wendland vor (Abb. 2). Anschließend war Gelegenheit sich bei Kaffee, Tee, Glühwein und Stollen auszutauschen (Abb. 3).
Abb. 3: Anhand der ausliegenden Bilder des Jahres werden Erinnerungen und Fachwissen ausgetauscht (Foto: M. Poppe).

Abb. 3: Anhand der ausliegenden Bilder des Jahres werden Erinnerungen und Fachwissen ausgetauscht (Foto: M. Poppe).


Text: I. Vahlhaus
 
 
 
 
 
 
 

Veröffentlicht in Tagungen