Besuch der Sonderausstellung im Landesmuseum Halle „Alchemie – die Suche nach dem Weltgeheimnis“

Datum und Uhrzeit
28.01.2017
08:00 - 09:00 Uhr

Ort
Landesmuseum für Vorgeschichte

Kategorie(n) Keine


In der Sonderausstellung wird die geheimnisvolle Welt der Alchemie beleuchtet. Anlaß dieser Ausstellung waren umfangreiche archäologische Funde einer Alchemistenwerkstatt aus Wittenberg aus der zweiten Hälfte des 16. Jh., die einen einmaligen Einblick in die Ausstattung einer solchen Werkstatt geben. Mit ihrem oftmals geheimen und auch geheimnisvollen Wirken schufen die Alchemisten mit ihren Versuchen aber auch die Grundlagen für moderne Erkenntnisse.

Durch die Ausstellung wird der Kurator, Herr Dr. Alfred Reichenberger, führen und erläutern, über welche Ausstattung eine Alchemistenwerkstatt verfügte, wie man dort den Geheimnissen der Welt auf den Grund zu kommen versuchte und welche Gerätschaften und Zutaten dafür genutzt wurden.

Treffpunkt:

09.45 h Museumseingang des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle, Richard-Wagner-Str. 9, 06114 Halle (Saale)

Beginn der Führung um 10.00 h, Dauer etwa 1 Stunde, Führung durch Kurator Dr. Alfred Reichenberger

Mitglieder haben freien Eintritt, Nicht-Mitglieder zahlen die Eintrittsgebühr

Ansprechpartnerin: Dr. Mechthild Klamm, Tel. 0171-5770335

Verbindliche Anmeldung bis zum 15.01.2017 erforderlich! 

Berücksichtigung der Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs. Die Gruppengröße ist auf 25 Teilnehmer beschränkt. Bei einer höheren Teilnehmerzahl werden weitere Führungen durch Mitarbeiter des LDA übernommen.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Haftung. Die Gesellschaft behält sich vor, im Rahmen der Vorstellung ihrer Aktivitäten Bilder mit den Teilnehmern zu veröffentlichen.