Der Süden Sachsen-Anhalts. Exkursion nach Schkauditz und Droyßig

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
08.09.2018
10:00 - 16:30 Uhr

Ort
TOTAL-Autohof

Kategorie(n)


Am Samstag, den 08. September 2018, erkunden wir den Süden Sachsen-Anhalts. Unter Leitung unseres Mitglieds Wolfram Voigt besuchen wir historische und vorgeschichtliche Stätten zwischen
Schkauditz und Droyßig. In Schkauditz erwartet uns zunächst die romanische Kirche, eine der ältesten und schönsten Kirchen im ganzen Elstertal. Zu Fuß geht es dann weiter auf eine kleine bewaldete Anhöhe, unmittelbar nördlich des Ortes. Dort befinden sich die Reste einer möglicherweise neolithischen Wallanlage. Im Inneren der Anlage kann zudem der so genannte „Kalte Stein“, ein etwa 5 m großer Braunkohlenquarzit-Block, besichtigt werden. Mit dem Auto reisen wir sodann nach Droyßig, einer ehemaligen Niederlassung der „Chorherren vom Heiligen Grab zu Jerusalem“. Dass heutige Schloss geht auf eine mittelalterliche Burg zurück, deren Baugeschichte eng mit jener der orientalischen Kreuzfahrer verbunden ist. Zudem beherbergt das Schloss ein kleines Heimatmuseum. Am Nachmittag schließlich können wir die Exkursion im Schlossrestaurant bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Treffpunkt
Wann: 10:00 Uhr
Wo: Raststätte an der Autobahnabfahrt (A9) Droyßig (TOTAL-Autohof)

Ab dem genannten Treffpunkt können Fahrgemeinschaften gebildet werden!

Ansprechpartner: Martin Freudenreich (01590 1459650)

Hinweis: Festes Schuhwerk und Verpflegung wird empfohlen.

Ihre Anmeldung wird bis Sonntag, 02.09.2018, erbeten – per e-mail kontakt@agisa.de, telefonisch (siehe unten)! Ich bin mit der Speicherung und Weiterverarbeitung meiner Daten zum Zwecke der Organisation dieser Veranstaltung einverstanden. Mehr Informationen zum Datenschutz. Bitte senden Sie die Anmeldung an: kontakt@agisa.de

Alle Interessenten sind herzlich willkommen!

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Haftung. Die Gesellschaft behält sich vor, imRahmen der Vorstellung ihrer Aktivitäten Bilder mit den Teilnehmern zu veröffentlichen.

Veröffentlicht in Besichtigung, Wanderung