Wochenendexkursion: Oberlausitz

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit
16.06.2017 - 18.06.2017
10:00 - 18:00 Uhr

Ort
Görlitz

Kategorie(n)


Das Ziel der diesjährigen Wochenendexkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt ist die Region um Görlitz in Ostsachsen. Auf der Anreise wird es einen ersten Halt im Museum der Westlausitz in Kamenz geben. Eine Führung durch die Ausstellungen des Museums wird einen Einblick in die regionale Vorgeschichte geben. Als besonderer Höhepunkt ist dort die Sonderausstellung „Höhlen. Mythen. Löwenmensch – Die Kunst der Steinzeit“ zu sehen. Anschließend steht der Besuch der „Ostroer Schanze“ auf dem Programm: auf einem Geländesporn thront die fast 3.000 Jahre alte Wallanlage von Ostro. Im 7. Jahrhundert v. Chr. wurde die Siedlung von den Menschen der Billendorfer Gruppe, wie die Endphase der Lausitzer Kultur benannt wird, erstmals befestigt.

Die archäologischen Denkmäler in der Umgebung von Görlitz sind Ziel der Erkundung am Samstag. Geplant ist beispielsweise die „Landeskrone“. Die Besiedlung auf der Landeskrone lässt sich bis in die jüngere Bronzezeit zurückverfolgen, wie Funde der bronze- und früheisenzeitlichen Lausitzer Kultur im Bereich des 3.000 m² umfassenden so genannten oberen Burgwalls belegen. In slawischer Zeit, wohl um oder bald nach 900 wurde zusätzlich zu einer Befestigung zwischen den beiden Gipfeln des Berges noch eine weitere halbkreisförmige Wehranlage am Südhang des Berges errichtet. Weitere ur- und frühgeschichtliche Stationen belegen eine intensive ur- und frühgeschichtliche Besiedlung der Oberlausitz.

Eine Stadtführung in Görlitz und eine Führung durch archäologische Sammlung des Kulturhistorischen Museums der Stadt Görlitz werden den Tag abschließen. Am Sonntag besuchen wir das Archäologische Zentrum in Welzow.
Exkursionsablauf:

Freitag, 16. Juni

10.00 Uhr Magdeburg, Busbahnhof

11.30 Uhr Halle, Busbahnhof

Kamenz Museum, Sonderausstellung „Steinzeitkunst“

Ostroer Schanze

Samstag 17. Juni

Umland Görlitz mit dem zuständigen Gebietsreferenten

Stadtführung

Görlitz Museum

Sonntag 18. Juni

11.00 Uhr Welzow, Archäotechnisches Zentrum mit Mittagessen

ca. 17.00 Uhr Halle, Busbahnhof

ca. 18.30 Uhr Magdeburg, Busbahnhof

Übernachtungsmöglichkeit

2x Übernachtung im Hotel Europe in Görlitz mit Halbpension

Unkostenbeitrag: EUR 170,00 pro Person inkl. Busfahrt, Eintritte/Führungen und Übernachtung/HP/2x Lunchpaket im DZ für Mitglieder (auch mittelbare) der AGiSA (Zuschlag für Nicht-Mitglieder der AGiSA EUR 10,00), Einzelzimmerzuschlag EUR 25,00

Eine Reiserücktrittsversicherung müsste ggf. selbst abgeschlossen werden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs und vorbehaltlich eines pünktlichen Geldeingangs berücksichtigt.

Ansprechpartner: Dr. Roland Wiermann Tel. 0176 – 63017273 oder wiermann@museumschlossbernburg.de

Verbindliche Anmeldung bis zum 01.05.2017 erforderlich!

Veröffentlicht in Besichtigung, Führung, Wanderung