Kategorie: Wanderungen

Exkursion in den Harz nach Güntersberge am 03. November 2018

14 Teilnehmer waren am 3. November 2018 in den Harz gekommen, um die Gegend um Güntersberge mit den mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bodendenkmalen kennen zu lernen. Es handelte sich dabei um Befestigungsanlagen, ein mittelalterlicher Königsweg, eine Wüstung und ein Kleindenkmal aus

Getagged mit: , , ,

Exkursion zur Jahrestagung Sangerhausen am 22. April 2018

Am Sonntag, den 22. April 2018, endete die Jahrestagung in Sangerhausen mit einer Exkursion zu historischen und prähistorischen Denkmälern zwischen Helme, Unstrut und Wipper. Zunächst ging die Fahrt nach Oberröblingen. Der bereits Ende des 9. Jh. im Hersfelder Zehntverzeichnis genannte

Getagged mit: , , , , ,

Eine Landschaft voller Hügel. Archäologische Spurensuche im nordöstlichen Saalekreis

Am 24. März 2018 trafen sich zwölf Mitglieder der Archäologischen Gesellschaft um bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen den nordöstlichen Saalekreis zu erkunden. Die Exkursion startete am Spitzberg, einer weithin sichtbaren Porphyrkuppe zwischen Hohenthurm und Landsberg. Die Anhöhe wird seit Jahrtausenden

Getagged mit: , , , , , , , ,

Der Nordrand des Harzes – Altwege, Grenzen und Kultstein

Bis in die 40er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde die Meinung vertreten, dass der Harz von den Verkehrswegen gemieden wurde. Eine Überquerung des Harzes sei wegen der schroffen geologischen Formationen und dem wilden Bewuchs nicht möglich gewesen. Dabei belegt das

Getagged mit: , , ,

Exkursion nach Questenberg. Besiedlung, Geologie und Landschaft eines Südharzortes

Der im Nassetal im Südharz gelegene Ort Questenberg zeichnet sich speziell durch seine Lage im Karstgebiet, das ständigen Veränderungen unterworfen ist, aus. Bekannt ist Questenberg heutzutage wegen seines archaischen „Questenfestes“, welches an Pfingsten gefeiert wird. Das erste Ziel der Exkursion

Getagged mit: , , , , , ,
Top