Kategorie: Exkursionen

Exkursion zur Jahrestagung Sangerhausen am 22. April 2018

Am Sonntag, den 22. April 2018, endete die Jahrestagung in Sangerhausen mit einer Exkursion zu historischen und prähistorischen Denkmälern zwischen Helme, Unstrut und Wipper. Zunächst ging die Fahrt nach Oberröblingen. Der bereits Ende des 9. Jh. im Hersfelder Zehntverzeichnis genannte

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Ausstellungsbesuche, Busexkursionen, Exkursionen, Tagungen, Wanderungen Getagged mit: , , , , ,

Eine Landschaft voller Hügel. Archäologische Spurensuche im nordöstlichen Saalekreis

Am 24. März 2018 trafen sich zwölf Mitglieder der Archäologischen Gesellschaft um bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen den nordöstlichen Saalekreis zu erkunden. Die Exkursion startete am Spitzberg, einer weithin sichtbaren Porphyrkuppe zwischen Hohenthurm und Landsberg. Die Anhöhe wird seit Jahrtausenden

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Exkursionen, Wanderungen Getagged mit: , , , , , , , ,

Der Nordrand des Harzes – Altwege, Grenzen und Kultstein

Bis in die 40er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde die Meinung vertreten, dass der Harz von den Verkehrswegen gemieden wurde. Eine Überquerung des Harzes sei wegen der schroffen geologischen Formationen und dem wilden Bewuchs nicht möglich gewesen. Dabei belegt das

Veröffentlicht in Allgemein, Archäologische Denkmale, Exkursionen, Wanderungen Getagged mit: , , ,

Jahrestagung und Mitgliederversammlung 2017 in Pretzsch

Die diesjährige Tagung fand vom 31.03. bis 02.04.2017 in Pretzsch, einem Ortsteil von Bad Schmiedeberg statt. Die Tagungsteilnehmer waren komfortabel im Parkhotel Pretzsch untergebracht. Am Freitagnachmittag führte uns Herr Born, ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger mit ausgezeichneter Orts- und Geländekenntnis, vom Parkhotel durch

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Busexkursionen, Exkursionen, Tagungen Getagged mit: , , ,

Besuch der Forschungs- und Lehrgrabung „Bornhöck“

Am 29.08.2017 besuchten wir bei warmem Sommerwetter die Grabung am „Bornhöck“. Der frühbronzezeitliche Grabhügel „Bornhöck“ wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jh. weitgehend abgetragen. Lange Zeit in Vergessenheit geraten, wurde der Standort vor einigen Jahren im Luftbild wiederentdeckt und

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Exkursionen, Grabungsbesichtigung Getagged mit: , , ,