Kategorie: Archäologische Denkmale

Exkursion in den Harz nach Güntersberge am 03. November 2018

14 Teilnehmer waren am 3. November 2018 in den Harz gekommen, um die Gegend um Güntersberge mit den mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bodendenkmalen kennen zu lernen. Es handelte sich dabei um Befestigungsanlagen, ein mittelalterlicher Königsweg, eine Wüstung und ein Kleindenkmal aus

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Exkursionen, Wanderungen Getagged mit: , , ,

Exkursion in die Langobardenwerkstatt Zethlingen (Stadt Kalbe/Milde) zum Werkstatt-Tag am 30.09.2018

Am 30.09.2018 nahm die Archäologische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e.V. bei bestem Herbstwetter am Saisonabschluss in der Langobardenwerkstatt Zethlingen teil. Die Langobardenwerkstatt entstand im Verlauf der 1990er Jahre auf dem Mühlenberg in unmittelbarer Nähe zum heutigen Ort. Entsprungen aus experimentalarchäologischen Versuchen

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Ausstellungsbesuche, Experimentelle Archäologie, Muesumsbesichtigung Getagged mit: , ,

Besichtigung der Grabkammer vom Grabhügel „Bornhöck“ am 02.05.18 in der Restaurierungswerkstatt des Landesmuseums in Halle (Saale)

Nach Abschluss der vierten Kampagne der Forschungs- und Lehrgrabung am frühbronzezeitlichen Grabhügel „Bornhöck“ wurde entschieden, den freigelegten Boden der Grabkammer für die Nachwelt zu erhalten und unter Laborbedingungen zu untersuchen. Um die Grabkammer transportabel zu dimensionieren, musste sie in drei

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Grabungsbesichtigung

Exkursion zur Jahrestagung Sangerhausen am 22. April 2018

Am Sonntag, den 22. April 2018, endete die Jahrestagung in Sangerhausen mit einer Exkursion zu historischen und prähistorischen Denkmälern zwischen Helme, Unstrut und Wipper. Zunächst ging die Fahrt nach Oberröblingen. Der bereits Ende des 9. Jh. im Hersfelder Zehntverzeichnis genannte

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Ausstellungsbesuche, Busexkursionen, Exkursionen, Tagungen, Wanderungen Getagged mit: , , , , ,

Eine Landschaft voller Hügel. Archäologische Spurensuche im nordöstlichen Saalekreis

Am 24. März 2018 trafen sich zwölf Mitglieder der Archäologischen Gesellschaft um bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen den nordöstlichen Saalekreis zu erkunden. Die Exkursion startete am Spitzberg, einer weithin sichtbaren Porphyrkuppe zwischen Hohenthurm und Landsberg. Die Anhöhe wird seit Jahrtausenden

Veröffentlicht in Archäologische Denkmale, Exkursionen, Wanderungen Getagged mit: , , , , , , , ,